Allgemein

Teston Bandfestival im Haus der Offiziere

Teston Bandfestival im Haus der Offiziere

schdmnn

27. November 2014

1 Comments

Alle Jahre wieder bieten wir jungen Nachwuchsbands aus der Umgebung die Chance, Ihr Können, bei uns im Haus der Offiziere, unter Beweis zu stellen, denn es heißt mal wieder TESTON – Bandfestival! Am 29. November gibt es mal wieder alles auf die Ohren, was Brandenburgs Musik-Landschaft zu bieten hat!
Dieses Jahr konnten sich 6 junge Nachwuchsbands/Künstler für das Teston qualifizieren. Kommt vorbei und unterstützt euren Lieblingsact!

Ein Kurzes Portrait der Teilnehmer:

Unholy Age (Hardcore/Metal aus Premnitz):  
Die Band Unholy Age wurde im Januar 2010 von Pattrick , Nicolas  und David gegründet. Nach und nach wurde die Kugel ins Rollen gebracht und so stoß Randy dazu. Und als sie dachten die wären komplett kam noch der Ton-Techniker Niclas  hinzu. Doch Pattrick verließ 2011 die Band und Nicolas übernahm gleich die Stelle als Sänger. 2012 entstand ihre 1 Single „Rock Out“.  Es folgten noch einige personelle Veränderungen innerhalb der Band, ehe man sich seit Mai 2014 auf neue Songs für ein Album konzentriert. Das Album soll vorraussichtlich 2015 erscheinen.

Ein Songbeispiel findet ihr hier!

The Emma Project (Indie-, Electro-, Experimental Pop aus Berlin):
The Emma Project ist eine Indie-, Electro-, Experimental Pop Band, bestehend aus 3 aktiven Songwritern und 5 Musikern in der Live Band. Die Band kombiniert mit Hilfe digitaler und analoger Synthesizer klassische Instrumente, Vocals mit klassischen und progressiven Klängen. 2013 enstand die erste EP ‚The Emma Project‘ und auch für das schon späte Jahr 2014 ist noch einiges neues geplant.

Ein Songbeispiel findet ihr hier!

Bullgine (Post-Rock aus Potsdam):
BULLGINE sind fünf Potsdamer Musiker, die aus den Reibungsflächen ihrer völlig unterschiedlichen Einflüsse einen Sound entfachen, der irgendwo zwischen Post Rock, Alternative, Metal, Pop und co. angesiedelt ist. Seit Herbst 2012 spielen sie Songs, die zu groß sind für Schubladen, Musik, die atmen muss, Stücke, die den Zuhörer am Anfang mitnehmen und am
Ende fest im Griff haben. Das ist kein Sound, den man im vorbeigehen mitnimmt und wieder vergisst

Songbeispiele findet ihr hier!

Reiz (Rap aus Brandenburg an der Havel):
Reiz, bürgerlich Ole, ist 17 Jahre alt und macht bereits seit 2 jahren Rap Musik. Von Anfang an produzierte er seine Musik selbst, anfänglich noch in seinem Zimmer, heute in einem Tonstudio. Unterstützt wird der junge Rapper durch Forensic Music.
Großen Wert legt er dabei auf seine Texte: “ Bei meiner Musik ist mir wichtig, dass sie eine jugendliche Attitüde ausstrahlt. Oft möchte ich ein paar Gedankengänge eines Menschen meines Alters zeigen, manchmal handelt sie aber auch nur von bewusster, jugendlicher und schwerfälliger Ignoranz.„.

Songbeispiele findet ihr hier!

Chrisnzam (Singer/Songwriter aus Rathenow):
Der aus Rathenow stammende Singer/Songwriter „CHRISNZAM“, inzwischen Wahlberliner, veröffentlicht im Februar/März 2015 seine neue EP „Stadtmensch.“. Daran gebunden soll eine deutschlandweit gespielte Livetour folgen, bei welcher sich das Publikum von den zeitnahen Texten und den ansprechenden Arrangements auf Gitarre überzeugen kann. Seit September arbeitet Chrisnzam mit „Klein&Fein Konzerte“ aus Brandenburg/Havel zusammen.

Ein Songbeispiel findet ihr hier!

GorillaWolfMotherFucker (Stoner/Punk aus Oranienburg/Berlin):
Gegründet haben sich GorillaWolfMotherFucker am 24. Dezember 2013. Musikalisch erwartet euch Stoner/Punk/Groove/Metal Sounds. Zur Biographie sagen die Jungs nur so viel : “ we put the ram in ramalamadingdong“. 😉  Die 3 Bandmitglieder sind zwischen 34 und 45 jahre alt, und kommen aus Oranienburg.

Ein Songbeispiel findet ihr hier!

Los geht der ganze Spaß am Samstag um 20 Uhr! Der Eintritt wird 5€ betragen.

 

One Comment

  1. Shifty says:

    na dann lasst uns Spaß haben…