Allgemein

GAR NIX Los – Brandenburg?! Ein Jugendforum zur OB-Wahl

GAR NIX Los – Brandenburg?! Ein Jugendforum zur OB-Wahl

FSJ

22. Februar 2018

0 Comments

Das geht euch ‘was an! Nutzt eure Chance, trefft die Oberbürgermeisterkandidaten persönlich und macht euch ein Bild von ihnen. Richtet eure Fragen, Wünsche oder Anregungen aus dem Publikum an sie und mischt mit!

Gern könnt ihr eure Fragen bereits in den Kommentaren formulieren oder uns eine Nachricht schicken! 😉

*******************************************************************
Irgendwas ist immer. Diesmal: Oberbürgermeisterwahl 2018 in Branne.

Am Sonntag, den 25. Februar 2018 wählen die Bürgerinnen und Bürger in Brandenburg an der Havel für 8 Jahre eine neue Stadtverwaltungsspitze.
Zur Oberbürgermeisterwahl stellen sich der OB-Kandidat Jan van Lessen, der überparteilich für Bündnis 90/Die Grünen, Die LINKE und SPD kandidiert sowie Steffen.Scheller – EINE STADT FÜR ALLE, der als Kandidat für die CDU antritt.

Der Fachkreis Kinder- und Jugendarbeit – ein Zusammenschluss der Brandenburger Jugendeinrichtungen – schaut gespannt in die Zukunft. Mit zunehmender Bevölkerungszahl der unter 18-Jährigen wachsen auch die Bedürfnisse und Wünsche der jungen Leute.

Wie steht’s um die Jugendlichen und Studierenden in Branne 2026? Haben sie in der Stadt eine Perspektive? Welche Möglichkeiten bieten sich ihnen? Können sie Brandenburg an der Havel mitgestalten?

Am 22. Februar 2018, 19 Uhr suchen wir gemeinsam mit Euch nach Antworten bei den Oberbürgermeisterkandidaten. Wir haben sie zu einem Podiumsgespräch in lockerer Atmosphäre ins Haus der Offiziere eingeladen. Der Abend wird von der Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Brandenburg an der Havel Annemarie Beier und dem Initiator des Kinder- und Jugendparlaments Edward Ageev moderiert. Die Türen öffnen um 18.30 Uhr.

#Dukannstwasverändern #Brannewählt #mitreden #Ibims1Wähler

Comments are closed.