Theater

Kreativer Projektring im Haus der Offiziere

Projekte der Jugendkulturfabrik Brandenburg e.V.


aktuell:

Brandenburg an der Havel, den 01.11.2011.

Die Theater AG hat das Proben wieder angefangen und arbeitet an einem neuen Stück. Die Original-Skripte stammen von Ferdinand Bruckner, wurden aber von Martin Bauch und Christopher Miksch umgeschrieben. Unter dem Arbeitstitel „Krankheit des Nichts“ wurden zwei Stücke zu einem zusammengefasst und handeln von der ewig gelangweilten und gedanklich erschütterten Jugend, die nicht weiß, wohin mit sich. Bereits gediente Darsteller haben sich für das Stück zusammen gefunden, aber auch neue Gesichter fanden ihren Weg in die Theater AG des Hauses. Ihr, das Publikum in spe, dürft also gespannt sein, mit welchen kreativen Ideen das Stück umgesetzt wird und ob alles reibungslos bis zur geplanten Premiere Ende März klappt.

• Theaterprojekt(e) / Jugendtheater

Ansprechpartner: Martin Bauch, Sebastian Hocke, Stefanie Grabow
Telefon: 03381-3358012
Mail: theater@jukufa.de
Termine: nach Absprache
Ort: Haus der Offiziere

projekte der jukufa    projekte der jukufa    projekte der jukufa    projekte der jukufa

Im Haus der Offiziere wurden schon immer Theaterstücke für und mit Jugendlichen realisiert. Viele Jugendliche, die damals mitmachten, sind heute selbst Schauspieler oder Regisseure. Unser Haus war sozusagen eines ihrer Sprungbretter. Mehrmals im Jahr werden bei uns Theaterstücke inszeniert.

gefördert durch die Stadt Brandenburg an der Havel