Theater

Kreativer Projektring im Haus der Offiziere

Projekte der Jugendkulturfabrik Brandenburg e.V.


aktuell:

Brandenburg an der Havel, den 24.10.2019.

Brecht auf Arabisch

-ein interkulturelles Theaterprojekt von und mit Mudar Ramadan-

Interessierst du dich für Theater? Hast du Lust, dich auszuprobieren, zu spielen und dabei verschiedene Kulturen kennenzulernen?

Dann mach mit bei Brecht auf Arabisch im HdO in Brandenburg! 👍 Deine Stimme wird gehört, deine Ideen machen den Unterschied. Gemeinsam lernen wir Techniken der Schauspielerei, diskutieren 🗣, schreiben ✏️, machen Musik 🎶. Wir entwickeln unseren eigenen Text, spielen und bringen unser Stück auf die Bühne.

Im Mittelpunkt stehen der kreative Prozess, der Austausch zwischen den Kulturen und der Spaß daran, zusammen etwas Neues zu erschaffen.

Es gibt bis zur Premiere des Stückes 2 Treffen pro Woche. Geplant sind 3 Aufführungen im HdO im Dezember 2019, das Stück könnte aber danach auch noch an anderen Orten gezeigt werden.

Das Projekt wird geleitet vom syrischen Theatermacher Mudar Ramadan, unterstützt wird er von Karin Warnken, einer Erzählerin aus Deutschland. Gesprochen wird Deutsch, Englisch und Arabisch. Willkommen sind Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren mit Interesse an Theater, Schreiben, Schauspiel, Musik und Kunst – denn ein Stück ist immer mehr, als ein Text.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Meldet Euch hier an: theater@jukufa.de
Wenn ihr Fragen habt, schreibt uns: theater@jukufa.de

📍Haus der Offiziere . Magdeburger Str. 15 . 14770 Brandenburg . www.hausderoffiziere.de

• Theaterprojekt(e) / Jugendtheater

Ansprechpartner: Mudar Ramadan
Telefon: 03381-3358011
Mail: theater@jukufa.de
Termine: nach Absprache
Ort: Haus der Offiziere

Im Haus der Offiziere wurden schon immer Theaterstücke für und mit Jugendlichen realisiert. Viele Jugendliche, die damals mitmachten, sind heute selbst Schauspieler oder Regisseure. Unser Haus war sozusagen eines ihrer Sprungbretter. Mehrmals im Jahr werden bei uns Theaterstücke inszeniert.

gefördert durch die Stadt Brandenburg an der Havel